hochzwei_spho_head_01.jpg

Sparkasse Holstein

moingiro!

Fünf neue Kontomodelle der Sparkasse Holstein sagen Hallo auf dem Markt – mit einem Logo- und Kampagnenkonzept von HOCHZWEI

Aufgabe

Unter der Dachmarke moingiro! hat die Sparkasse Holstein fünf Kontomodelle entwickelt, um diese als Ankerprodukt auf dem Markt zu platzieren. Die mit den Modellen verbundenen Mehrwerte zu transportieren und Neukunden anzusprechen, war Zielsetzung bei der Entwicklung einer visuellen und inhaltlichen Leitidee für die Kommunikation.

hochzwei_spho_slider_01.jpg
hochzwei_spho_slider_02.jpg
hochzwei_spho_slider_03.jpg
hochzwei_spho_slider_04.jpg

Umsetzung

Im ersten Schritt hat HOCHZWEI das Logo-Design übernommen und für die gesamte Modellpalette eine einheitliche Darstellungsform geschaffen. Neben der markanten Sprechblasenoptik wird darin über einen farblich variierenden Wimpel das jeweilige Modell gekennzeichnet. Eine kleine, aber feine Verspieltheit: Den i-Punkt im Moin bildet eine Möwensilhouette. Besonders fröhlich sticht das Seebärenkonto durch sein passendes Maskottchen hervor.

Für die Motivwelt wurden sowohl für die Dachmarke als auch das jeweilige Kontomodell illustrative Key Visuals kreiert. Mit ihrer humorvoll maritimen Darstellung wirken diese gleichermaßen animierend als auch codierend, denn jedes von ihnen verbildlicht die Zielgruppe. Als subtiles, verbindendes Element flattert zudem die Möwe durch jedes der Motive.

Mehrwerticons im Hintergrund symbolisieren die vielseitigen Vorteile für Kontoinhaber.

Inhaltlich lautet die zentrale Botschaft: Für alle Moin-Sager mit Mehrblick. Sie richtet sich klar an die Menschen der Region, ebenso wie die ansprechenden Texte, in denen sich ebenfalls maritime Anklänge finden sowie die wichtigsten Vorteile in Kürze.

Passend zum Konzept wurden weiterführende Medienanwendungen entwickelt, darunter auch ein origineller Radio- sowie ein Kinospot. Im ersteren wird das Thema Moinsagen wörtlich genommen – so bleibt der Produktname im Ohr. Auf der Kinoleinwand holen stimmungsvolle Szenen aus der Region den Zuschauer ab, authentische Protagonisten aller Zielgruppen sorgen für Identifikationspotential.  Begleitet wird dies durch einen nahezu poetischen Sprechertext, der die emotionale Ansprache verstärkt.