hochzwei_malt_header.jpg

Malteser Norddeutschland

Mit Überzeugungskraft

Für die Malteser Norddeutschland entwarf und produzierte HOCHZWEI eine crossmediale Kampagne zur Werbung neuer Mitarbeiter – inkl. eines Karriereportals, verschiedener Mitarbeiterfilme und eines Hashtags für die sozialen Medien.

Aufgabe

Eine hohe fachliche Kompetenz, kollegialer Zusammenhalt und Nächstenliebe als bestimmender Wert – all das zeichnet das Arbeiten bei den Maltesern aus. Sowohl das Flensburger St. Franziskus-Hospital als auch die Malteserstifte an den Standorten Hamburg, Flensburg, Travemünde und Wismar wünschten sich daher einen Auftritt und eine Kommunikation, die dieses einzigartige Profil widerspiegeln. Das Ziel: Bewerber aktivieren!

hochzwei_malt_slider_01.jpg
hochzwei_malt_slider_02.jpg
hochzwei_malt_slider_03.jpg

Umsetzung

„Menschlich“, „herzlich“, „nah“ – das waren einige Schlagwörter, anhand derer HOCHZWEI die Kernaussage für die gesamte Kampagne kreierte. „Mehr als nur Arbeit“ vermittelt perfekt, worum es den Maltesern im Recruiting geht: Mitarbeiter zu finden, die einer sinnvollen, erfüllenden Tätigkeit nachgehen wollen und für die ein familiäres Betriebsklima einen hohen Stellenwert hat. Denn gute, zwischenmenschliche Beziehungen sind der Mehrwert eines Jobs bei den Maltesern.

Herzstück der Recruitingkampagne ist das Karriereportal www.mehralsnurarbeit.de .

Dort stellen sich die Arbeitsorte mit ihren fachlichen Schwerpunkten und charakteristischen Merkmalen vor. Auch die einzelnen Berufsbilder – Pflegekraft, Arzt und Therapeut – sowie das Thema Praktikum/FSJ/Ausbildung werden auf eigenen Unterseiten präsentiert und erläutert. Gleiches gilt für die Vorstellung des innovativen Teilzeitmodell.

Die übersichtliche und verständliche Aufbereitung der Inhalte spricht User schnell und direkt an. Zudem besteht die niedrigschwellige Möglichkeit, sich auf freie Stellen zu bewerben bzw. die erforderlichen Daten gleich hochzuladen.

Kurze Filme über den Arbeitsalltag das Leitmotiv. Bei der Erstellung des Filmmaterials wurde darauf geachtet, authentische Momente einzufangen, die die Idee hinter „Mehr als nur Arbeit“ verkörpern. Die Protagonisten kommen über ihre Arbeit und ihren Arbeitsplatz zu Wort. Interessierte Bewerber erhalten so einen unverstellten ersten Eindruck von potenziellen neuen Kollegen und von der Arbeitsatmosphäre; die Glaubwürdigkeit und Transparenz werden untermauert.

Unter dem Hashtag #mehralsnurarbeit findet die Kampagne in den sozialen Netzwerken statt – über spezifisch aufbereiteten Content und emotionale Snippets ebenso wie in Form von zielgruppengerechten Ad-Kampagnen, um die überregionale Reichweite zu vergrößern.