hochzwei_platzhalter_head.jpg

GEORG C.

Aller guten Dinge

... sind A3: GEORG C. präsentiert sein überarbeitetes Kundenmagazin im neuen Format – und in bekannter Qualität.

Aufgabe

Fünf Jahre nachdem HOCHZWEI dem Kundenmagazin von GEORG C. einen neuen Anstrich verpasst hatte, bekamen wir die Aufgabe, erneut einen Relaunch durchzuführen. In der Zwischenzeit war viel passiert: Das Unternehmen ist gewachsen, verfügt über eine neue Internetseite und konnte 2013 ein unvergessliches Jubiläum feiern. 

Diese Zukunftsorientierung sollte natürlich auch in der Rohrpost transportiert werden, jedoch ohne den hohen Wiedererkennungswert zu reduzieren.

hochzwei_platzhalter_head.jpg
hochzwei_platzhalter_head.jpg

Umsetzung

Wohlbekannt und doch anders kommt die Rohrpost seit diesem Jahr daher. Dabei ist es vor allem das neue aufmerksamkeitsstarke Zeitungsformat, das sofort ins Auge sticht.

Ein großformatiges Foto mit wechselnden lokalen Motiven schmückt das Cover und stellt gleichzeitig die enge Verbundenheit zur Region dar. Von HOCHZWEI redaktionell aufbereitete Berichte über spannende Bauvorhaben, aktuelle Produkte und Neues aus dem Hause GEORG C. dürfen natürlich auch in der neuen Rohrpost nicht fehlen. So zeigt sich das Magazin gewohnt informativ und strahlt genau die Werte aus, für die der traditionsbewusste Großfachhändler aus Husum steht: Tradition, Authentizität und Verlässlichkeit.

Die von der Internetseite bekannten Icons für die einzelnen Geschäftsbereiche finden nun auch in der Rohrpost Anwendung. Sie lockern die Gestaltung insgesamt auf und fördern die Übersichtlichkeit. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit wichtige Aspekte, Termine oder Ankündigungen in Form eines auffälligen Stempeltextes darzustellen – so geht keine Information verloren.

Mit der neuen Angebotsrubrik, die sich als fester Bestandteil auf der Rückseite das Magazins befindet, unterstreicht GEORG C. sein breites Angebotsspektrum. Leicht erkennbare Piktogramme geben dazu den aktuellen Lieferstatus an.