hochzwei_sgkreditkarte_header.jpg

Nord-Ostsee Sparkasse

Volltreffer!

Die Nord-Ostsee Sparkasse ist neuer Trikotpartner der SG Flensburg-Handewitt – eine Kooperation, die zwei echte Nordlichter zusammenbringt. Und die auch in Form einer exklusiven Kreditkarte im SG-Design zum Ausdruck kommt. HOCHZWEI durfte die damit verbundene Kampagne konzipieren und umsetzen.

Aufgabe

Wenn der mehrfache Meister und Deutschlands nördlichste Sparkasse gemeinsame Sache machen, ist das etwas Besonderes. Entsprechend umfassend sollten die neue Zusammenarbeit sowie die dadurch entstandene exklusive SG-Kreditkarte regional präsentiert werden. Ziel war es, pünktlich zum Saisonauftakt der Handballbundesliga eine aufmerksamkeitsstarke Kommunikationskampagne an den Start gehenzulassen.

hochzwei_sgkreditkarte_slider_01.jpg
hochzwei_sgkreditkarte_slider_02.jpg
hochzwei_sgkreditkarte_slider_03.jpg

Umsetzung

Im ersten Schritt galt es, ein vielseitig einsetzbares Grundmotiv zu gestalten, das die beiden Akteure sowohl textlich als auch visuell unter ein Dach bringt: So werden mit wenigen Worten Gemeinsamkeiten betont, während die Farben rot und blau den Bezug zur Nospa und der SG noch einmal verdeutlichen. Speziell drei Werte, die die zwei miteinander verbinden, sind hervorgehoben – Heimat, Stärke, Leidenschaft. Dazu ist Maik Machulla abgebildet, ergänzt durch ein aussagekräftiges Zitat des Chef-Trainers. Ein kurzer Erklärtext zur SG-Kreditkarte rundet die Gestaltung ab.

Auf dieser Basis konnte die Botschaft anhand von diversen Medien einheitlich und vielerorts kommuniziert werden: Es wurden Printanzeigen im Flensburg Journal und im „KONTER“, dem Hallenmagazin der SG Flensburg-Handewitt, geschaltet und ein Flyer entworfen. Mit einer Bandenwerbung wird direkt am Spielfeld auf die SG-Kreditkarte aufmerksam gemacht. Plakate in der Flens-Arena und an den Selbstbedienungsautomaten der Nospa sowie digitale Stelen, die z.B. in den Filialen aufgestellt werden, sorgen dafür, dass die Kampagne auch im Stadtbild präsent ist. Auch die Litfaßsäule am Flensburger ZOB kam zum Einsatz.

Online-Kanäle wurden natürlich ebenfalls genutzt: In der digitalen Erlebniswelt MeineNospa.de widmet sich die „SG-Lounge“ der sportlichen Partnerschaft. Hier finden sich aktuelle Informationen sowie Podcasts und TV-Folgen rund um das Thema SG Flensburg-Handewitt. Prominent im oberen Bereich platziert fällt das Auge gleich auf die exklusive SG-Kreditkarte, die mit nur wenigen Klicks direkt bestellt werden kann.