hochzwei_fys_header_01.jpg

Flensburger Yacht-Service

Die Segel gesetzt

… hat die Crew des Flensburger Yacht-Service: Gemeinsam mit HOCHZWEI gab sie ihrem neuen Onlineshop einen Namen und einen Liegeplatz im Internet.

Aufgabe

Wenn die Sonwiker Nachbarn einen eigenen Onlineshop ins Leben rufen, ist HOCHZWEI natürlich gerne mit an Bord. Anfangen bei der Namensfindung über die Shop-Programmierung bis hin zur Eröffnungskampagne nahmen wir uns dieser Aufgabe für den Flensburger Yacht-Service gerne an.

hochzwei_fys_slider_01.jpg
hochzwei_fys_slider_02.jpg
hochzwei_fys_slider_03.jpg
hochzwei_fys_slider_04.jpg

Umsetzung

Sportlich, dynamisch, maritim – so präsentiert sich Crewline.de sowohl namentlich als auch gestalterisch: Mit dem gefundenen Namen, dem begleitenden Claim „Wir leben Wassersport“ und dem Logo werden Segler und Motorbootsportler gleichermaßen angesprochen. Das Logo zeigt sowohl ein Segel auf dunkelblauem Grund als auch einen Propeller auf petrolfarbigem Grund – die weiße Welle gibt dem Ganzen eine dynamische Horizontlinie. Mit der englischen Benennung ist zudem bereits der Grundstein für den internationalen Vertrieb gelegt.

Auf Grundlage eines shopify-Templates erhält Crewline.de seinen ganz individuellen Look and Feel. So nahm das Team die sportliche Dynamik des Logos direkt mit in die grafische Gestaltung des Shops selbst: Bereits auf der Startseite versetzen großformatige Header-Bilder den Besucher mitten ins Thema. Übersichtliche Kategorie-Elemente geben mit hochwertigen Produktaufnahmen einen ersten Einblick in Shop-Neuheiten und aktuelle Angebote.

Die Brotkrumennavigation sorgt dafür, dass der User immer genau weiß, in welcher Kategorie er sich gerade befinden. Die benutzerfreundliche Sidebar gibt die Möglichkeit, auch innerhalb der Unterkategorien weiter nach Optionen wir Marke, Größe und vielem mehr zu filtern. Durch das responsive Design wird der Shop auf allen Endgeräten optimal angezeigt.

Darüber hinaus erstellte HOCHZWEI zur Eröffnung des Shops eine Anzeigenkampagne mit Online-Bannern sowie drei verschiedenen Postkarten im angepassten Design.

www.crewline.de