hochzwei_mindspot_header_01.jpg

MINDSPOT - Launch

Da geht ein Licht auf

Passend zur ideenfördernden Atmosphäre leuchtet einem die kürzlich gelaunchte Internetseite für MINDSPOT – einen Pop-up-Coworking-Space – förmlich entgegen.

Aufgabe

Workation (Work + Vacation) lautet der USP des innovativen Coworking-Angebots in St. Peter-Ording. Dahinter steht eine Kooperation des Nordsee-Internats und des damit verbundenen campushus mit der Wirtschaftsförderung Nordfriesland.
Da bei HOCHZWEI parallel ein neuer Internetauftritt für Internat und Gästehaus in Arbeit ist, sollte sich das Screendesign für MINDSPOT daran orientieren, um optische Verwandtschaft zu erzeugen.

hochzwei_mindspot_slider_01.jpg
hochzwei_mindspot_slider_02.jpg
hochzwei_mindspot_slider_03.jpg

Umsetzung

Mit der Signalfarbe aus dem Logo strahlt das Headerbild gleich um die Wette: Bewusst wurde hier ein lächelndes Porträtfoto gewählt, um Persönlichkeit zu transportieren.

Der lebhafte Kontrast aus Schwarz, Weiß und Gelb verleiht der Seite Klarheit und Struktur, die Gesamtanmutung ist erfrischend und einladend – passend zum modernen Konzept, Arbeit und Urlaub miteinander zu verbinden.

Die organische Formensprache des Logos findet sich im Screendesign mehrfach wieder und unterstreicht diesen Effekt.

Das kompakte Menü ermöglicht das schnelle Auffinden relevanter Informationen, wozu auch der übersichtliche Aufbau der Unterseiten beiträgt.

Dennoch ist Raum für kleine Verspieltheiten, wie den animierten Counter, der nicht nur das Serviceangebot vor Ort, sondern auch die Meter bis zum Deich in Zahlen fasst.