hochzwei_platzhalter_head.jpg

GP JOULE – Jubiläumsbeilage

Alles im grünen Bereich?

Diese Frage stellte sich das Unternehmen GP JOULE zum zehnjährigen Jubiläum in der von HOCHZWEI realisierten Sonderbeilage – auf eine erfrischende, mutige und innovative Art und Weise.

Aufgabe

Das Unternehmen GP JOULE ist ein ganzheitlicher Anbieter für regenerative Energien. Zum 10-jährigen Bestehen sollte in Form einer Jubiläumsbeilage Bilanz über Leistungen, Prozesse und Veränderungen des vergangenen Jahrzehnts gezogen werde. Durchaus feierlich, jedoch keinesfalls pompös oder selbstherrlich. Eine spannende Aufgabe für das Kreativteam von HOCHZWEI!

hochzwei_platzhalter_slider.jpg
hochzwei_platzhalter_slider.jpg

Umsetzung

Die Sonderbeilage, realisiert als Einleger mit Altarfalz, erhielt ein Layout, welches sich markant vom restlichen, redaktionellen Teil abhob. Zwar ist das Jubiläumsheft in den Corporate-Farben Gelb, Schwarz und Weiß gehalten, um den Wiedererkennungseffekt zu gewährleisten, gleichzeitig löst es sich stellenweise auch vom etablierten „Look“, um den Moment der Zäsur zu verdeutlichen. So wurde das Supersign von GP JOULE zur Jubiläumszahl umgewandelt, indem es umgekehrt wurde. Der Hintergrund des Layouts ist abwechselnd mal in dunklem Grau, mal in Off-White gehalten und wird durch skizzenhafte Illustrationen, die zum Thema passen, aufgelockert (z. B. Windkraftanlage, E-Auto).

Der inhaltliche Einstieg für den Leser erfolgt durch eine provokante Fragestellung mit zwei konträren Thesen auf einer Doppelseite: „10 Jahre GP JOULE – ein Grund zum Feiern? Jetzt aufklappen und selbst ein Bild machen.“ Im Folgenden wird die aktuelle Situation hinsichtlich des Klimaschutzes erörtert und inwiefern GP JOULE dazu beitragen konnte – aber auch, in welchen Bereichen die Herausforderungen noch nicht wie gewünscht gemeistert werden konnten und welche Aufgaben daher noch vor dem Unternehmen liegen.

Im Innenteil der Sonderbeilage befindet sich zudem ein kommentierter Zeitstrahl der Jahre 2009 bis 2019, der die Meilensteine dieses Zeitraums hervorhebt und sowohl die Unternehmensentwicklung als auch die klimapolitischen Veränderungsprozesse noch einmal ausführlicher erläutert.

Diese Herangehensweise macht die Leserschaft neugierig und passt zu GP JOULES Corporate Identity als innovatives, zukunftsorientiertes Unternehmen: Bei GP JOULE weiß man, dass es nötig ist, sich immer wieder selbst kritisch und kreativ zu hinterfragen und, wenn nötig, Leistungen und Prozesse entsprechend zu optimieren. Die Jubiläumsbeilage wirkt so auch weniger wie ein klassisches PR-Instrument. Stattdessen besticht sie durch ihre klimapolitisch interessanten Inhalte und die wiederholte Aufforderung an den Leser, sich selbst ein Bild zu machen.