hochzwei_talb_header.jpg

Lübecker Bucht

Strandlektüre

Das gemeinsame Herbst-Winter-Magazin der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht und des Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus beweist, dass Ostseeurlaub auch in der kühleren Jahreszeit seine Reize hat.

Aufgabe

Zwei Tourismusorganisationen, ein Projekt: Um die Schönheit der Urlaubsregion Lübecker Bucht in der Nebensaison zu zeigen, bringen die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht und der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus zum wiederholten Mal in Kooperation ein Herbst-Winter-Magazin heraus. HOCHZWEI wurde damit beauftragt, basierend auf einem vorliegenden Styleguide ein kreatives Konzept zu entwickeln, das beide Destinationen gleichermaßen repräsentiert und dabei insbesondere die Hauptzielgruppe Paare anspricht. Eine wesentliche Herausforderung bestand darin, auch externe Partnerinhalte in das Magazin zu integrieren, ohne dessen redaktionelle Anmutung zu stark zu beeinflussen.

hochzwei_talb_slider_01.jpg
hochzwei_talb_slider_02.jpg
hochzwei_talb_slider_03.jpg

Umsetzung

Sowohl Layout auch als Inhalt sind darauf ausgelegt, den magazinartigen Charakter zu unterstreichen. Zur Lösung der oben genannten Herausforderung wurden zudem kreative Formatoptionen entwickelt, um Partner-Content harmonisch und designkonform in das Gesamtbild einzubinden. Dabei lag der Fokus auf Advertorials, die Lesenden wie Werbenden einen Mehrwert bieten. 

Eine Innovation ist die neue thematische Aufteilung des Magazins. Vormals richtete sich diese nach Orten, nun nach Themen, um die Lektüre noch erlebnisorientierter für den Gast zu gestalten bzw. die Region noch ganzheitlicher darzustellen. Plakative Icons markieren die Kapitel und schaffen so Orientierung im Heft.

Auf dem Magazintitel erhalten die Logos beider Kooperationspartner gleichberechtigt Platz, dezent daneben ist das Ostsee-Logo als Dachmarke platziert. Die Auswahl des Titelmotivs erfolgte unter den strategischen Gesichtspunkten von Zielgruppe und Saison. Seine raffinierte Linsenoptik zieht den Betrachter unmittelbar ins Geschehen und prägt gleichzeitig ein kreisförmiges Designelement, das sich auf den folgenden Seiten in Form von Hervorhebungen und reizvollen Bildausschnitten wiederfindet. Gleiches gilt für Natur- und Sandtöne als Grundnuancen, ergänzt um Dunkelblau und Bordeaux als Akzentfarben.

Hochwertiges, saisonal abgestimmtes Bildmaterial und ein hoher Bildanteil sorgen auf den Innenseiten für einen stimmungsvollen Auftritt der Urlaubsregion. Ganz- und auch doppelseitige Trennerseiten bringen deren Attraktivität zusätzlich zur Geltung.

Stets mit im Bild: Verschiedene Paare als authentische Protagonisten. Eines von ihnen lernt der Leser via Storytelling-Ansatz näher kennen und begleitet es auf seinen Urlaubserlebnissen durchs Magazin.

Flankiert wird der visuelle Eindruck von lebendigen und emotionalen Texten in der aktivierenden Du-Form. Diese finden sich locker verteilt über die Seiten, als kompakte Informationsportionen. Tipp-Boxen, handschriftlich anmutende Kommentare sowie hervorgehobene Textpassagen unterstützen zusätzlich einen entspannten Lesefluss.