hochzwei_platzhalter_head.jpg

CMC

Perpetuum mobile

Ebenso wie cmc dafür sorgt, dass sich die Windkraftanlagen seiner Kunden immer weiter drehen, ist HOCHZWEI nicht stillgestanden, bevor ein beflügelndes Corporate Design kreiert war.

Aufgabe

Für die Anlagen-Überwacher von cmc galt es, zum bestehenden Namen und Claim – We care, you save – ein Logo zu gestalten, das den Unternehmensgeist transportiert und gleichzeitig den Bezug zur Windbranche herstellt. Basierend darauf sollte im nächsten Schritt das Corporate Design entwickelt werden.

hochzwei_platzhalter_head.jpg
hochzwei_platzhalter_head.jpg

Umsetzung

Das cmc-Logo ähnelt in seiner Form den Rotorblättern einer Windkraftanlage und zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Es besteht aus einer in sich geschlossenen Linie, die, ohne abzusetzen, nachgezeichnet werden kann. Der so entstehende Kreislauf bildet die Analogie zur Unternehmensmission, Stillstandzeiten zu reduzieren. 

Das Corporate Design greift mit seiner frischen Farbgebung und den schrägen Kanten Dynamik und Formensprache des Logos auf.

Medienübergreifend zieht sich zudem die Vision vom Perpetuum mobile als festes Gestaltungselement durch. Alte Schriftzeichen und Skizzen stehen im reizvollen Kontrast zur hoch technisierten Leistung von cmc und laden das Thema „Zustandsüberwachung von Windenergieanlagen“ emotional auf.