hochzwei_platzhalter_head.jpg

medienholding: nord

Hausarbeit

... hat HOCHZWEI für die Medienholding Nord erledigt: Im Zuge einer kompletten Corporate Design-Überarbeitung haben wir aufgeräumt und das Verlagsportfolio auf Hochglanz gebracht.

Aufgabe

Mit 20 Tageszeitungen, 23 Wochenzeitungen, 30 Magazinen und Telefonbüchern, zukunftweisenden Digital-Angeboten sowie Zustell- und Druckleistungen ist die Medienholding Nord eine der größten Verlagsgruppen im Norden. Entsprechend komplex ist ihre Struktur, in die auch der sh:z eingegliedert ist. Die geballte Medienkompetenz aus kommunikativer Sicht zu bündeln, um Größe und Vielfalt zu demonstrieren, war die Herausforderung, vor der HOCHZWEI stand.

hochzwei_platzhalter_head.jpg
hochzwei_platzhalter_head.jpg

Umsetzung

Unsere Arbeit begann mit einer umfassenden „Inventur“ aller Verlagsprodukte. Über mehrere Stufen der Sortierung und Verdichtung gelang es uns so, sechs feste Themenrubriken zu definieren, die das Angebot auf den Punkt bringen:

Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Magazine/Telefonbücher, Digital, Zustell-/Werbeservice und Druck. Mit einem Farbkodex versehen werden diese in Form von bunten Reitern immer dann mitgeführt, wenn der Verlag als Hauptkommunikator auftritt. 

Darüber hinaus wurde für alle Medien ein Anker – ein fester Absender – eingeführt, der auf ihre Herkunft verweist: sh:z das medienhaus. Dieser ist verbindlicher Bestandteil in der Gesamtkommunikation. Bewusst fiel dabei die Entscheidung, den sh:z aufgrund seiner Bekanntheit als Dachmarke zu wählen.

Damit die neuen Designelemente optimal zur Geltung kommen, hat HOCHZWEI zusätzlich neue Layoutrichtlinien für Anzeigen und Flyer entwickelt, dessen Anmutung der fortschrittsorientierten Geschäftspolitik Rechnung trägt. 

Auf dieser Basis werden nun alle zukünftigen Projekte realisiert und die Grundkonzeption mit Leben gefüllt.