hochzwei_marienhof_head_01.jpg

Der Marienhof

Geschmackvoll

Damit sich in Zukunft noch mehr Kunden an den regionalen Delikatessen des Hofladens auf dem Marienhof erfreuen können, half HOCHZWEI gerne, das Familienunternehmen in Szene zu setzen.

Aufgabe

Auf dem Marienhof in Bordelum gehen Qualität und Nachhaltigkeit seit vier Generationen Hand in Hand. Neben klassischen Eigenprodukten wie Eier, Kartoffeln und Fleisch-Spezialitäten sorgen sorgfältig ausgewählte Lieferanten aus der Region dafür, dass der Besuch im Hofladen den Gästen als kulinarisches Erlebnis in Erinnerung bleibt. Denn jedes Produkt hat eine besondere Geschichte.

Um diese auf schmackhafte Art zu kommunizieren, bekam HOCHZWEI zur Aufgabe, eine komplette Kommunikationsstrategie sowie ein Corporate Design zu entwickeln und einen neuen Internetauftritt zu realisieren. 

hochzwei_marienhof_slider_01.jpg
hochzwei_marienhof_slider_02.jpg
hochzwei_marienhof_slider_03.jpg
hochzwei_marienhof_slider_04.jpg

Umsetzung

Der Marienhof – Gut mit Geschmack. Unter dieser kompakten wie auch überzeugenden Überschrift präsentiert sich der Familienbetrieb nun seinen Kunden. Die Doppeldeutigkeit des Begriffs „Gut“ bringt hier auf spielerische und sympathische Art die landwirtschaftliche Tradition mit der Kulinarik sowie Genuss und Qualität zusammen.

So fasst der Claim auf moderne und dennoch persönliche Weise zusammenfassen, was Besucher auf dem Marienhof erwartet – und schmückt auch das von HOCHZWEI designte Logo. Dies besticht durch eine zeitgemäße Optik in Kombination mit dem Charakter des Selbstgemachten und orientiert sich farblich, wie auch der Rest der neuen visuellen Erscheinung, an den mintgrünen Dächern des Hofes.

Durch bekannte Elemente wird so ein hoher Wiedererkennungswert geschaffen, der sich selbstverständlich auch auf der neuen Homepage des Marienhofs widerspiegelt. Hier erfahren Interessierte alles Wissenswerte rund ums Hofleben und die leckeren Waren. Dazu tragen insbesondere Porträts der Hoflieferanten bei, die persönlich und mit Liebe fürs Detail einen Einblick hinter die Kulissen geben, sodass der Besucher erfährt, was hinter den Produkten steckt. Wer beim Stöbern auf der Homepage auf den Geschmack kommt, kann dank Kontaktformular blitzschnell mit dem lokalen Betrieb in Verbindung treten. 

Schöne Flyer sorgen dafür, dass insbesondere Touristen auch offline schnell und einfach den Weg zum Marienhof finden. Werbemittel in Form von Postkarten vervollständigen einen Auftritt, der Lust aufs Schlemmen macht.

dermarienhof.de