hochzwei_hwbmagazin_header.jpeg

HWB Unternehmensberatung

Die Erfolgsformel …

… der HWB Gruppe beruht seit nunmehr 15 Jahren auf Kompetenz und Ganzheitlichkeit. Zum Jubiläum und um die Beziehung zu den Mandanten, aber auch zur Öffentlichkeit generell zu stärken, gehört nun auch ein von HOCHZWEI entworfenes Magazin zur Marke HWB.

Aufgabe

Vertrauensvoll, menschlich, norddeutsch: Die Publikation soll die HWB-Philosophie kommunizieren, den Lesern erfolgreiche Analyse- und Strategiebeispiele vorstellen sowie Einblicke in den Alltag einer Unternehmensberatung gewähren. Ein weiteres Ziel des Magazins ist, Wertigkeit auszustrahlen, sodass es gerne gelesen und auch mitgenommen wird.

hochzwei_hwbmagazin_slider_01.jpg
hochzwei_hwbmagazin_slider_02.jpg
hochzwei_hwbmagazin_slider_03.jpg

Umsetzung

Die Optik des Hefts ist geprägt von eleganter Schlichtheit. Mit großen Headlines, viel Weißraum und einem wohldosierten Einsatz der HWB-Corporate Colors erinnert die Publikation vom Stil her an eine klassische Tageszeitung. Dadurch wird auf den ersten Blick klar: Hier stehen die Inhalte im Vordergrund.

Worauf sich diese Inhalte beziehen, fasst der Magazintitel „Erfolgsmenschen“ zusammen: nämlich auf die Akteure, die untrennbar mit HWB verbunden sind, sowohl die Mitarbeiter als auch die Mandanten. Interviews und Porträts stellen diese vor. Fotos der jeweiligen Person und hervorgehobene Zitate lockern das Leseerlebnis auf und erzeugen Authentizität. Anlässlich des großen Jubiläums und der 15-jährigen Unternehmensgeschichte kommen zudem viele Wegbegleiter aus Politik, Wirtschaft und Finanzen zu Wort.

Da die Unternehmensberatung ihre Mandanten während aller Phasen der Unternehmensführung – von der Gründung übers Wachstum bis zum Verkauf oder zur Nachfolge – begleitet, finden sich im Heft dazu zahlreiche Praxisberichte. Weitere Relevanz erhält der Content durch aktuelle Tipps aus dem Bereich Unternehmensberatung, z. B. zur Strategieentwicklung bei Verkauf und Kauf von Digitalunternehmen.

Zu guter Letzt sind die Mitarbeiter mit Foto und Kontaktdaten abgebildet, was wiederum Nähe zwischen HWB und den Lesern bzw. Mandanten herstellt.