August 2017 // Arbeiten

Praktisch quadratischAsmussen & Partner – Broschüre in

Eine Grundform – zahlreiche Varianten: Mit dem Modulhaus 152 von Asmussen & Partner ist moderner Wohnungsbau so einfach wie nie.

Aufgabe

Unter dem Namen 152 haben die Architekten von Asmussen & Partner ein Modulbau-Konzept entwickelt, das architektonische Gestaltung und serielles Bauen verbindet. HOCHZWEI wurde mit der Aufgabe betraut, hierfür eine Broschüre zu konzipieren.

Umsetzung

Bei der Gestaltung der Broschüre wurde das reduzierte Design der Homepage aufgegriffen. Der quadratische Rahmen mit den markanten Auslassungen, der unter anderem Bestandteil des Logos ist, dient zudem als Stilelement für Headlines und Textblöcke.

Ganzseitige Visualisierungen machen den Großteil der Broschüre aus. Sie zeigen die vielfältigen Fassaden und die unterschiedlichen Kombinationen der einzelnen Modulbausteine im urbanen oder ländlichen Umfeld.

Zu den weiteren Inhalten zählen eine Vorstellung der fünf Ausstattungsvarianten sowie schematische Grundrisse, die vor allem die Wohnungsverteilung auf den einzelnen Geschossen darstellen. Darüber hinaus werden der Ursprung des Konzepts und die Vorteile des Modulbaus erläutert. Zusätzlich befinden sich am Ende der Broschüre noch zwei Notizseiten.

Detaillierte Preislisten für das Modulhaus 152 können als separate Einleger hinzugefügt werden. So verliert die Broschüre auch bei kurzfristigen Kostenänderungen nicht an Aktualität.

Das könnte Ihnen gefallen

Reif für die Insel? - Insel Sylt Tourismus-Service - Jahresmagazin
April 2018 // Arbeiten
Reif für die Insel?

Mit dem neuen Jahreskatalog für den Insel Sylt Tourismus-Service sorgt HOCHZWEI für Urlaubsstimmung.

Sonnige Aussichten - Visit Denmark – Kataloge 2018
März 2018 // Arbeiten
Sonnige Aussichten

Die Urlaubssaison 2018 kann kommen! Denn mit den von HOCHZWEI konzipierten Jahreskatalogen ist VisitDenmark bestens ...

Preview - GP JOULE – Machbarkeitsstudie
Mai 2017 // Arbeiten
Preview

Wie könnte dank Wasserstoff die Zukunft aussehen? Dieser Frage geht eine von GP JOULE in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie ...