Oktober 2018 // Arbeiten

Gesund und munterWestküstenkliniken - Internetseite in

Das richtige Mittel für gute Kommunikation: Der neue Internetauftritt der WKK bietet nach ausgiebiger Behandlung und Pflege durch HOCHZWEI beste Erfolgsaussichten.

Aufgabe

Von Geburtshilfe bis Geriatrie, von Orthopädie bis Neurologie: Mit rund 69.000 Patienten pro Jahr sind die Westküstenkliniken in Heide und Brunsbüttel eines der größten Klinikunternehmen des Landes. 

Die Webpräsenz sollte einerseits die Größe des Krankenhauses zeigen, andererseits aber auch betonen, dass hier stets der Mensch im Mittelpunkt steht. Das gilt sowohl für die Patienten als auch für die Mitarbeiter. Daher galt es auch, die Bereiche Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Karrieremöglichkeiten ausführlich vorzustellen. 

Weitere Anforderungen waren volle Responsivität, eine einfache und klar verständliche Navigation sowie eine intelligente Suchfunktion für Stichworte und Personen.

Umsetzung

Große Bilder heißen den Besucher sofort auf der Startseite der neuen Website willkommen. Darunter findet sich Platz für farbige Highlightboxen, in denen Stärken und Besonderheiten der WKK nummerisch ausgedrückt werden. Der optische Count-Up unterstützt den interaktiven Charakter und weckt Neugierde. Den thematischen Einstieg erleichtern die Teaserboxen. Angeordnet im variablen, magazinartigen Stil ermöglichen sie eine lebendige Gestaltung und dienen dazu, besondere Themen hervorzuheben. Kontakt- und Adressinfos sowie eine Anfahrtskarte sind stets im Footer verfügbar, der auf alle Unterpunkte vererbt wird.

Die Startseite ist zudem in farblich abgesetzte Bereiche unterteilt, mit denen die unterschiedlichen Zielgruppen – Patienten und Angehörige, Fachkräfte und Zuweiser – thematisch abgeholt und zu den vertiefenden Informationen weitergeleitet werden. Ebenso werden sie aber auch über den Menüstreifen am linken Seitenrand angesprochen. 

Der Clou: Dieses Layout kann auch auf Unterseiten angewendet werden. Diese sogenannten Heroseiten dienen als Schaufenster und zum Highlighten für besondere Bereiche, etwa das Geburtszentrum, die Ausbildungsmöglichkeiten oder Partner und Zuweiser. Auch fungieren sie als Landingpages, etwa wenn ein User über einen Direktlink im Rahmen einer Kampagne auf die Homepage gelangt. 

Das ebenso klare wie warme Design wird auf den Unterseiten fortgeführt. Auch hier fällt der Blick als erstes auf die breite Kopfgrafik. Weitere Impressionen sind in Form von interaktiven 360°-Ansichten oder Bildergalerien integriert.

Flexibel gestaltbare Call-To-Action-Buttons verweisen auf weitere Infos, wie etwa Links, Downloads, Kontaktdaten und Sprechzeiten. Um ausführliche Inhalte übersichtlich darzustellen, finden sogenannte Ausklapper Anwendung, die bei Interesse weitere Details auf einen Klick anzeigen. 

Bei der Formulierung der Texte standen – insbesondere bei den Kliniken und Zentren – Herzlichkeit und Verständnis im Mittelpunkt. Statt mit medizinischen Fachausdrücken zu verwirren, werden die Schwerpunkte und Stärken klar und auf Augenhöhe erläutert. 

Das Menü verfügt über mehr als 200 Seiten, Links und Verweise, die wir in enger Abstimmung mit dem Kunden strukturierten. Um diese übersichtlich zu gliedern, ist die erste Menüebene bewusst schlank gehalten und farbig unterlegt. Für zusätzliche Ordnung sorgen Ausklapper, die gleichzeitig die Nutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit auf mobilen Endgeräten erhöhen. 

Bei spezifischen Interessen, beispielsweise einem bestimmten Krankheitsgebiet oder einer Therapieform, hilft die intelligente Suche weiter. Einerseits wurde eine Volltextsuche implementiert, die alle Texte nach bestimmen Stichworten abgleicht. Zum anderen sind spezielle Suchtags hinterlegt, die direkt zu den jeweiligen Kliniken oder Seiten führen. 

Um die rund 400 Ansprechpartner darzustellen und den laufenden Pflegeaufwand zu vereinfachen, kommt eine Datenbank zum Einsatz. Die darin enthaltenen Datensätze können per Kategorien oder als Einzelansicht auf der Seite implementiert werden. Änderungen werden dabei zentral in der Datenbank vorgenommen – was die laufende Aktualisierung massiv erleichtert. 

Um die Homepage mit dem passenden Bildmaterial zu bestücken, hat HOCHZWEI zwei jeweils mehrtägige Shootings arrangiert und koordiniert. So wurden für nahezu alle Bereiche und Kliniken stimmungsvolle Bilder produziert, die nun die persönliche Note und die helle Stimmung unterstreichen. 

Das könnte Ihnen gefallen

Perfekt designed... - Mode Max Hansen – Internetseite
Oktober 2018 // Arbeiten
Perfekt designed...

sind die Kollektionen bei Mode Max Hansen und die von HOCHZWEI erstellte neue Website für das Modefachgeschäft in Tolk.

Starker Auftritt - BAUER GRUPPE - Internetseite
September 2018 // Arbeiten
Starker Auftritt

Mit viel PS und Stil präsentiert sich die BAUER GRUPPE dank ihrer neuen Internetseite von HOCHZWEI.

Einladend… - Romantik Hotel Kieler Kaufmann - Facebook-Betreuung
September 2018 // Arbeiten
Einladend…

…präsentiert sich das Romantik Hotel Kieler Kaufmann dank der Facebook-Betreuung von HOCHZWEI nun auch in den sozialen Medien ...