Januar 2019 // Arbeiten

EntscheidungshilfeIHK zu Kiel – Kampagne Vollversammlungs-
wahl
in Flensburg

Wählen? Und wenn ja, wen? Um aus Mitgliedern Mitentscheider zu machen, haben wir die IHK zu Kiel mit einer crossmedialen Kampagne zur Vollversammlungswahl 2019 unterstützt. 

Aufgabe

Für die Kampagne galt es, neben dem Aufruf zur Wahl auch die zentralen Botschaften der IHK zu Kiel zu transportieren sowie jedem der 131 Kandidaten ein individuelles Kommunikations-Package für seinen persönlichen Wahlkampf zur Verfügung zur stellen. Besonders letzteres setzte eine ausgeklügelte Produktionslogistik voraus. 

Umsetzung

Den Ausgangspunkt bildete die (Weiter-)Entwicklung von grafischen und inhaltlichen Elementen, auf Basis einer bereits bestehenden Grundkampagne, der es bis dato an Profil mangelte. Mehr Dynamik in der Bildsprache und eine inhaltliche Schärfung waren das Ziel. Um jeden Kandidaten gleichberechtigt via Foto und kleinem Vorstellungsclip zur Geltung zu bringen, fanden parallel in einem engen Zeitfenster Shootings und Dreharbeiten statt.

Das Ergebnis sind charismatische Porträts, die durch starke, teils provokante Aussagen untermauert werden. Diese zieren sowohl individualisierte Flyer, in denen jeder Kandidat mit Steckbrief vorgestellt wird, als auch Postkarten und Plakate. Gleichzeitig wurden Fotos und Filme in die bestehende Onlinepräsenz integriert und den Kandidaten ebenfalls zur Verfügung gestellt. 

Da aus wahlrechtlichen Gründen kein Kandidat bevorzugt werden durfte, hat HOCHZWEI für die zentralen kommunikativen Aktivitäten eine eigene Motivlinie für Citylights entwickelt. So wurde das Pfeilsymbol aus dem Kampagnendesign zum plakativen Key Visual gekürt, in dem sich die Gesichter aller 131 wiederfinden. Ergänzend arbeitet die Kampagne mit so genannten „Fürsprechern“, Unternehmern, die selbst viele Jahre aktive IHK-Arbeit geleistet haben und ihre persönliche Botschaft an die Mitglieder richten. Immer wieder wird dabei das Thema „Mitentscheiden“ in all seinen Facetten gespielt.

Neben Print-, Online- und Out-of-home-Kommunikation hat auch die Facebook-Präsenz der Kampagne eine wichtige Rolle eingenommen. In regelmäßiger Frequenz wird hier seit November auf eine hohe Wahlbeteiligung hingearbeitet. Hierfür kommt das vorhandene Kampagnenmaterial in Form von bewegten Bildern, plakativen Spruchgrafiken und wissenswerten Infohäppchen kreativ und mediengerecht zum Einsatz.

Obendrein wurden Fahrzeugbeschriftungen und Werbemittel im Kampagnenlook realisiert.

Das könnte Ihnen gefallen

Wiegen und siegen - Scandinavian Park - Weight Winners 2018
August 2018 // Arbeiten
Wiegen und siegen

Auch in diesem Jahr wurde beim sommerlichen Gewinnspiel-Knüller des Scandinavian Parks in Handewitt wieder ordentlich ...

Es kann nur zwei geben - CJ Schmidt Casablanca Modelcontest
Januar 2011 // Arbeiten
Es kann nur zwei geben

Wir haben im ganzen Land nach ihnen gesucht: Zwei, die Lust zum Modeln haben und beim Casablanca Model Contest überzeugen, ...

Facettenreich - Tourismus Agentur Flensburger Förde - Kampagne
August 2017 // Arbeiten
Facettenreich

Wir wissen, dass die Flensburger Förde mehr als tolles Ostseepanorama zu bieten hat. Um auch Nicht-Einheimische auf die ...