März 2016 // Ticker

Daumen drauf?! in

Doppelt gefällt besser – das gilt ab sofort für alle Internetseiten, die ihre Nutzer zum Teilen von Inhalten auf deren facebook-Profil animieren.

Ein aktuelles Urteil des Landgerichts Düsseldorf hat jetzt bestätigt, was Verbraucherschützer schon lange moniert haben: Löst die Verwendung eines Like-Buttons auf Internetseiten eine direkte Aktion auf facebook aus bzw. werden Nutzerdaten wie die IP-Adresse unmittelbar weitergegeben, ist dies datenschutzrechtlich nicht zulässig.

Wer online eine solche Funktion anbietet, muss die explizite Zustimmung des Users einholen, um seine Daten legal an facebook zu übertragen.

Auch Ihre Seite ist von dieser Regelung betroffen? Die Einrichtung einer entsprechenden Abfrage nimmt HOCHZWEI gerne für Sie vor.

Gut zu wissen: Eine reine Verlinkung auf das eigene Profil mittels facebook-Button ist nach wie vor zulässig.

Das könnte Ihnen gefallen

Jetzt ist es amtlich - aVPQ
April 2018 // Ticker
Jetzt ist es amtlich

Als präqualifiziertes Unternehmen macht HOCHZWEI es seinen Kunden und sich künftig bei Ausschreibungen leichter. 

Denn ab ...

AUFMERKSAMkeit wecken...
März 2018 // Ticker
AUFMERKSAMkeit wecken...

ist in unserer schnelllebigen Welt gar nicht so einfach. Welche aktuellen Trends und Tricks es im Onlinebereich gibt, haben ...

Frohe Ostern
März 2018 // Ticker
Frohe Ostern

Es wird bunt und gemütlich: Am langen Wochenende geht es wieder auf die Suche nach leckeren Ostereiern. Viel Spaß dabei!