Januar 2017 // Arbeiten

Mürwiker Werkstätten – InternetseiteAufgefrischt in Flensburg

… zeigt sich die Internetseite der Mürwiker Werkstätten – dank neuem, responsivem Screendesign von HOCHZWEI.

Aufgabe

Vielseitig, individuell und farbenfroh wie sie selbst sollte sich der neue Internetauftritt der Mürwiker Werkstätten präsentieren. Die größte Herausforderung dabei bestand darin, die umfassenden Textmengen strukturiert und ansprechend darzustellen. HOCHZWEI hat sich gerne der Aufgabe gestellt und eine moderne Website mit vielen Raffinessen entwickelt und umgesetzt.

Umsetzung

Von der beruflichen Bildung, über Wohn- und Arbeitsprojekte bis hin zur Musikband und Redaktionsgruppe galt es, all die vielfältigen Bereiche der Mürwiker Werkstätten unter einen Hut zu bekommen.

Eine erste Übersicht gibt die neue Startseite im Onepager-Look. Im großformatigen Headslider finden wichtige Themen ihren Platz und können dank verschiedenen Farbverläufen, die sich perfekt in das von HOCHZWEI überarbeitete Corporate Design einfügen, unterschiedlich hervorgehoben werden. Eine weitere inhaltliche Einteilung ergibt sich durch die zahlreichen Infokacheln, die neben einem Bild oder einfarbigen Hintergrund zusätzlich mit einem weiterführenden Link ausgestattet sind. Prominent im unteren Bereich der Startseite angeordnet, gewährt darüber hinaus ein Film Einblick in das reiche Leistungsspektrum der Mürwiker Werkstätten.

Damit der Nutzer das Portfolio schnell erfassen kann und dabei nicht den Überblick verliert, hat HOCHZWEI die Navigation fest in der rechten Spalte verankert und mit unterschiedlichen Farben versehen.

Als Gegengewicht zum umfangreichen Seitenbaum können auf den Inhaltsseiten Infokacheln, wie die auf der Startseite, platziert werden. Diese können auf ganz unterschiedliche Art und Weise genutzt werden. So sind in ihnen zum Beispiel Links, Zitate oder aber auch Bilder und Grafiken angeführt.

Im Sinne der Benutzerfreundlichkeit wurden darüber hinaus ausführliche Magazin-Archive, informative GoogleMaps-Karten sowie ein nützliches Druckfeld eingebettet. Und selbstverständlich wurde die Internetseite auch responsiv umgesetzt, sodass sie auf den verschiedensten mobilen Endgeräten stets optimal dargestellt wird. Dazu zählt aber nicht nur ein flexibles Design, das die unterschiedlichen Anforderungen der Tablets und Smartphones berücksichtigt, sondern auch ein responsiver Content. Dieser ist von enormer Bedeutung, da die Bedürfnisse eines Desktop-Nutzers sehr von denen eines mobilen Besuchers abweichen. Aus diesem Grund hat HOCHZWEI die Möglichkeit einer Differenzierung der Inhalte eingebaut. So kann angegeben werden, welche Inhalte je nach Displaygröße in welcher Reihenfolge ausgespielt oder verborgen werden sollen.

Das könnte Ihnen gefallen

Imagepflege - ÖBiZ – Kampagnendesign
Mai 2017 // Arbeiten
Imagepflege

Das ÖBiZ möchte mehr junge Menschen für Pflegeberufe begeistern – dabei gehen wir gerne zur Hand.

Wie angegossen - Tiefbau System Technik – Außenauftritt
April 2017 // Arbeiten
Wie angegossen

… passt der neue Außenauftritt von Tiefbau System Technik – denn HOCHZWEI hat kräftig mitgemischt.

Viele gute Gründe - FUTURA Fundamentsysteme – Internetseite
April 2017 // Arbeiten
Viele gute Gründe

... die für die FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte sprechen, findet man auf der neuen Homepage des Unternehmens.