August 2008 // Arbeiten

AbtauchenSonwik Corporate Publishing in Flensburg

Wer das Maritime liebt, ist in Sonwik genau richtig. Über aktuelle Neuigkeiten und spannende Projekte rund um den exklusiven Stadtteil informiert das Magazin fördeblick – hergestellt mit freundlicher Unterstützung aus der Nachbarschaft.


Aufgabe

Es sollte ein Magazin geschaffen werden, das sich in erster Linie an Flensburger, speziell an die Bewohner und Besucher des ehemaligen Marinestützpunktes Sonwik sowie an potenzielle Immobilieninteressenten aus dem privaten und gewerblichen Bereich richtet. Angelehnt an das neue Corporate Design, sollte das Magazin klar, übersichtlich und vor allem hochwertig werden, sowohl grafisch als auch textlich.

Umsetzung

HOCHZWEI hat dem neuen Magazin den maritimen Namen fördeblick gegeben. Je nach Ausgabe und Jahreszeit variiert die Farbgebung des Umschlags – von frühlingsfrischem Weiß bis hin zu weihnachtlichem Grün spiegelt das Cover mit ansprechenden, großformatigen Fotos die ganz besondere Stimmung in Sonwik wider. Die Innenseiten des regelmäßig erscheinenden fördeblicks sind geprägt von stimmungsvollen Texten, einer klaren Gestaltung und inspirierenden Fotos, die an der Exklusivität des Stadtteils keine Zweifel lassen.

Ob Interviews mit Geschäftsinhabern oder Neuigkeiten rund um die 4-Sterne-Marina – der fördeblick informiert seine Leser mit der gewohnten Mischung aus Ruhe und Lebendigkeit.

Das könnte Ihnen gefallen

Vom Stapel gelassen - Sonwik – Fördeblick Ausgabe 08/2013
August 2013 // Arbeiten
Vom Stapel gelassen

… haben wir die neue Ausgabe des fördeblicks. Schwerpunkt des Sonwik-Magazins ist das neue Bauvorhaben „Haus 9“.

Vielseitig - GP JOULE – Magazin JAMES
Oktober 2017 // Arbeiten
Vielseitig

Für GP JOULE haben wir die aktuelle Ausgabe der JAMES mit dem Schwerpunkt Klimawandel zu Papier gebracht.

Insellektüre - Insel Sylt Tourismus-Service – Magazin
Juni 2017 // Arbeiten
Insellektüre

„Mein Urlaubsplaner“ hilft, im Meer von attraktiven Angeboten auf der Insel Sylt den Überblick zu behalten.