März 2017 // Wir

Junior-Grafikdesigner (m/w)Wir suchen dich! in

HOCHZWEI betreut als Fullservice-Agentur Kunden aus dem gesamten norddeutschen Raum sowie Dänemark mit einem über 40-köpfigen Team aus Projektleitern, Grafikern, Textern und Programmierern. Ob klassisch oder digital, bei uns zählt nicht allein die optische Verpackung, sondern vor allem die Idee dahinter. Wenn du davon jede Menge hast, freuen wir uns auf deine Verstärkung als:

Junior-Grafikdesigner (m/w)


Deine Aufgaben

  • kreative Umsetzungen sowie Weiter- und Neuentwicklungen mit Schwerpunkt in den Bereichen: Corporate Design, Corporate Publishing und Screendesign

Dein Profil

  • abgeschlossenes Designstudium
  • konzeptionelles Denkvermögen
  • technisches Verständnis für Online-Medien
  • Erfahrung in den Programmen der Adobe Creative Suite
  • sicher in der Druckvorstufe
  • selbständige, strukturierte und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • anspruchsvolle und vielseitige Herausforderungen
  • Freiraum für Kreativität
  • leistungsgerechte Vergütung
  • modernes, designaffines Umfeld
  • attraktive Extraleistungen
  • Arbeiten mit Meerblick
  • kollegiales Betriebsklima


Du hast Lust, für uns „alles stehen und liegen zu lassen“? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung unter Angabe deines nächstmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellungen!

HOCHZWEI – Büro für visuelle Kommunikation GmbH & Co. KG
Frau Sarina Gehl
Fördepromenade 16–18
24944 Flensburg

Telefon: 0461 9097208 // bewerbung(at)hoch2.de // www.hochzwei.de

     

Tags

Das könnte Ihnen gefallen

April 2017 // Wir
Mitarbeiter Empfang (m/w) in TeilzeitWir suchen dich!

Der erste Eindruck zählt. Damit dieser bei HOCHZWEI stets positiv ist, suchen wir dich!

August 2016 // Wir
Studentischer Praktikant (m/w)Alles außer reine Theorie!

Du möchtest während deines Studiums Praxisluft schnuppern und erste Erfahrungen im Bereich Projektmanagement sammeln? Dann bist du bei uns goldrichtig!

Hochflexibel
April 2016 // Wir
Hochflexibel

Agentur- und Familienleben passen nicht zusammen? Alles eine Frage der Organisation!